zurück zur Ergebnisliste

Schliemann – Troia – 360°

Bildnachweis: MUT | D. Kühner


Im Sommersemester 2021 veranstaltete der Szenograf Stephan Potengowski das Seminar „Szenografie als Kunstform“, für das ein Modell eines erdachten Museums gebaut wurde. Die Studierenden setzten darin kreative szenografische Ideen um und lernten somit Herangehensweisen an das überaus komplexe Thema der Ausstellungskonzeption kennen. Ursprünglich war geplant, das Modell in einer 360°-Ausstellung des MUT (Museum der Universität Tübingen) virtuell zu reproduzieren. Doch schnell stellten alle Beteiligten fest, dass das digitale Äquivalent weit mehr als nur eine reine Kopie war. Die 360°-Ausstellung wurde nicht zum Endpunkt, sondern vielmehr zum Ausgangspunkt für einen neuen, kreativen Prozess, der die Ideenentwicklung und Visualisierung wesentlich voranbringt.
Der Hybrid zwischen analogem und digitalem Modell ermöglichte es, die Vorstellungen der Studierenden, des Szenografen und des digitalen Ausstellungsmachers virtuell zu verwirklichen.
  • Digital

Museum der Universität Tübingen MUT

Adresse

Burgsteige 11
MUT | Alte Kulturen | Schloss Hohentübingen
72070 Tübingen
Tel. (07071) 2977579

www.unimuseum.uni-tuebingen.de

E-Mail

museum@uni-tuebingen.de

Social-Media

Weitere Veranstaltungen des Museums:

Eintritt frei
Freier Eintritt ins Museum

Museum der Universität Tübingen MUT

10:00 - 17:00 Uhr

Analog
Interaktive Ausstellung
Dental | Things. Eine zahnmedizinische Online-Ausstellung

Museum der Universität Tübingen MUT

Digital
Online-Sammlung oder -Archiv
eMuseum am Museum der Universität Tübingen MUT

Museum der Universität Tübingen MUT

Digital
YouTube-Channel
Marek Thomanek - Steinzeitwerkstatt digital: Steine klopfen - Wie und Wozu?

Museum der Universität Tübingen MUT

Digital
360° Rundgang
19. Mai 1971 – „Die Umbenennungsfrage ist damit entschieden.“

Museum der Universität Tübingen MUT

Digital
360° Rundgang
Unser Ding – Objekte als Spiegel der Institutsgeschichte

Museum der Universität Tübingen MUT

Digital
360° Rundgang
„Die Tübinger Schloss-Sternwarte“

Museum der Universität Tübingen MUT

Digital
YouTube-Channel
Provenienzforschung am MUT: Ein Videointerview

Museum der Universität Tübingen MUT

Digital
Audio-Hörspiel
Schlossgeflüster aus Tübingen: „Feiern wie die alten Griechen“.

Museum der Universität Tübingen MUT

Digital
Audio-Hörspiel
Schlossgeflüster aus Tübingen: „Die Antike als heutige Mode-Muse“

Museum der Universität Tübingen MUT

Digital
„Prekäre Provenienz" in drei Sprachen

Museum der Universität Tübingen MUT

Digital
Führung
Highlightführung für Kinder

Museum der Universität Tübingen MUT

14:00 - 15:00 Uhr

Analog
Führung
Schlossgespenst

Museum der Universität Tübingen MUT

12:00 - 13:00 Uhr

Analog
Führung
Schlossführung

Museum der Universität Tübingen MUT

11:00 - 12:00 Uhr

Analog
Führung
Highlightführung durch die Dauerausstellung

Museum der Universität Tübingen MUT

15:00 - 16:00 Uhr

Analog
Führung
Schloss auf Schwäbisch

Museum der Universität Tübingen MUT

14:00 - 15:00 Uhr

Analog
Mitmachen
Provenienzforschungsworkshop für Jugendliche

Museum der Universität Tübingen MUT

13:00 - 15:00 Uhr

Analog
Vortrag oder Lesung
„Kein Schlaf?“ – Zwischen Tempelschlaf und Blauem Heinrich: Die Geschichte der Sanatorien

Museum der Universität Tübingen MUT

11:00 - 12:30 Uhr

Analog
Hinter den Kulissen
Tübinger Schloss-Sternwarte

Museum der Universität Tübingen MUT

10:00 - 17:00 Uhr

Analog
Führung
Direktorenführung durch das MUT | Alte Kulturen

Museum der Universität Tübingen MUT


Analog