zurück zur Ergebnisliste

Die historische Anlage des geplanten "Kraft durch Freude (KdF)-Seebades Rügen" und die historische "Liegehalle" "

Bildnachweis: Dokumentationszentrum Prora/Katja Lucke


Führung
Dokumentationszentrum Prora
Ostseebad Binz / OT Prora
11:00 - 12:30 Uhr
12:00 - 13:30 Uhr
13:00 - 14:30 Uhr
Der Rundgang beginnt vor der historischen "Liegehalle" im Block V (Nordstrand, Kamm 7, neben der Jugendherberge) des geplanten "KdF-Seebades". Ausnahmsweise wird eine Begehung möglich sein. Die "Liegehalle" war zu NS-Zeiten als zum Meer geöffneter Gebäudeabschnitt geplant, der auch bei kaltem Wetter den KdF-Urlaubern ermöglichen sollte, nah am Meer zu sein. Zu DDR- Zeiten wurde der Abschnitt meeresseitig geschlossen und Bestandteil des folgenden Kasernen- Komplexes. Der noch unsanierte Gebäudeabschnitt ermöglicht den Blick auf historische Spuren aus verschiedenen Zeiten. Der Gang führt am Gebäude entlang über das Gelände zum geplanten südlichen Theaterbau im Zentrum und endet im Dokumentationszentrum Prora. Die Rundgänge werden gemeinsam mit dem Prora-Zentrum angeboten.
Führung
Dokumentationszentrum Prora
Ostseebad Binz / OT Prora
11:00 - 12:30 Uhr
12:00 - 13:30 Uhr
13:00 - 14:30 Uhr
Die Rundgänge starten um 11.00 Uhr, 12.00 Uhr, 13.00 Uhr, 14.00 Uhr, 15.00 Uhr und 16.00 Uhr. Um vorherige Anmeldung wird gebeten (post@prora.eu).
Die Rundgänge sind kostenfrei, der Eintritt in das Dokumentationszentrum ist für alle Besucher an diesem Tag ermäßigt.
  • Führung
  • Eintritt frei

Dokumentationszentrum Prora

Adresse

Dritte Straße 4
Block 3, Querriegel
18609 Ostseebad Binz / OT Prora
Tel. (030) 27594166
Fax (030) 27594167

www.prora.eu

E-Mail

post@prora.eu

Social-Media
Ansprechpartner/in

Katja Lucke

Öffnungszeiten am IMT

09:30 - 19:00 Uhr

Eintrittspreise am IMT
Eintritt am internationalen Museumstag kostenfrei, kostenlose Sonderführungen