zurück zur Ergebnisliste

Man kriegt nicht alles unter einen Hut

Bildnachweis: Heuson-Museum/Susanne Cott


Sonderausstellung
Heuson-Museum
Büdingen
14:00 - 18:00 Uhr
Vor nicht langer Zeit war man „ohne Hut nicht richtig angezogen“. Da musste man vor Höhergestellten dann schon mal “den Hut ziehen“.
So will auch die neuen Sonderausstellung im Heuson-Museum nicht „alles unter einen Hut zu kriegen“, ganz im Gegenteil ist es ein Streifzug zur Geschichte, den Formen und Bedeutungen verschiedenster Kopfbedeckungen. Die gezeigten Objekte haben wir aber keineswegs „aus dem Hut gezaubert“, sie sind Teil des umfangreichen Bestandes des Museums, die hier teilweise erstmals gezeigt werden.
Die Info-Tafeln der Ausstellung geben einerseits einen kleinen Einblick in die Geschichte der Kopfbedeckungen von der Bronzezeit bis in die 1960er-Jahre, zeigen aber auch ihre Bedeutung als Symbole der Herrschaft, im Militär und in verschiedenen Religionen und Berufen. Als Zeichen der Freiheit oder
Sonderausstellung
Heuson-Museum
Büdingen
14:00 - 18:00 Uhr
Taube Menschen und Menschen mit Hörbehinderung
  • Sonderausstellung
  • Eintritt frei

Heuson-Museum

Adresse

Rathausgasse 6
63654 Büdingen
Tel. (06042) 950032

www.heuson-museum.de

E-Mail

joachim.cott@t-online.de

Social-Media
Ansprechpartner/in

Bea Schweighöfer

Öffnungszeiten am IMT

10:00 - 18:00 Uhr

Eintrittspreise am IMT

Eintritt frei