Bildnachweis: Sächsische Jugendstiftung
Vorführungen
"Spurensuche" - Rochlitzer Jugendgeschichtsprojekt stellt sich vor
Rochlitz
10:00 - 18:00 Uhr
Präsentiert wird die Vielfältigkeit ihrer Forschung auf lokaler Ebene. Besonders hervorgehoben wird das Projekt "Zukunft braucht Erinnerung - Gedenken an die Zwangsarbeit in Rochlitz". Der Fokus liegt auf dem erfolgreichen Einbringen in das Gemeinwesen.
Rochlitzer Schüler und Sozialpädagogen, welche sich im Freizeitzentrum "Schlossaue" des Muldentaler Jugendhäuser e.Vs. am Jugendgeschichtsprojektprojekt "Spurensuche" beteiligen.
Für das aktuelle Projekt "Die Hydraulik Rochlitz" werden Zeitzeugen gesucht, welche sich an diesem Tag zu Gesprächsrunden, Zeitzeugeninterviews und ähnlichem mit den Jugendlichen im Haus treffen können.
An diesem Tag gilt der normale Museumseintritt.
  • Vorführungen
  • Mitmachen
  • Sonderausstellung

Schloss Rochlitz

Adresse

Sörnziger Weg 1
09306 Rochlitz
Tel. (03737) 492310
Fax (03737) 492312

www.schloss-rochlitz.de/de/startseite

E-Mail

rochlitz@schloesserland-sachsen.de

Social-Media
Öffnungszeiten am IMT

10:00 - 18:00 Uhr

Eintrittspreise am IMT
Erwachsene 5,00 EUR
ermäßigt 2,50 EUR
Kinder bis 6 Jahre frei