zurück zur Ergebnisliste

sammlung mit losen enden 05: aufbrechen – Kunst im Rheinland und in Westfalen von 1912 bis heute

Bildnachweis: August Macke, Helle Straße mit Leuten, 1914 (Ausschnitt) (c) KNRW, 2022


Führung
Kunsthaus NRW Kornelimünster
Aachen
15:00 - 16:00 Uhr
Die Sammlung des Kunsthaus NRW vermittelt einen Überblick über das Kunstschaffen des Landes Nordrhein-Westfalen seit Beginn der modernen Kunst in den Rheinlanden und Westfalen. Zahlreiche Brüche, Katastrophen und Umwälzungen haben in der Kunst seitdem ihre Spuren hinterlassen. Kunstschaffende haben diese reflektiert, Wandel angestoßen und Aufbrüche signalisiert. In der neuen Sammlungspräsentation »sammlung: aufbrechen« sind über 100 Kunstwerke rund um historische Epochen und zeitgenössische Themen gruppiert. Bei einem Rundgang folgen Sie chronologisch dem Wandel der Zeit bis in die Gegenwart mit Themen wie Identitätspolitik und Globalisierung.
Führung
Kunsthaus NRW Kornelimünster
Aachen
15:00 - 16:00 Uhr
  • Führung
  • Eintritt frei

Kunsthaus NRW Kornelimünster

Adresse

Abteigarten 6
52076 Aachen
Tel. (024 08) 64 92

www.kunsthaus.nrw

E-Mail

info@kunsthaus.nrw

Social-Media
Ansprechpartner/in

Gabriele Teuteberg

Öffnungszeiten am IMT

11:00 - 17:00 Uhr

Eintrittspreise am IMT