zurück zur Ergebnisliste

MORD IM EDELHAUS

Bildnachweis: Saarpfalz-Touristik/ Monika Link


Mitmachen
Römermuseum Homburg-Schwarzenacker
Homburg-Schwarzenacker
14:45 - 16:00 Uhr
16:45 - 18:00 Uhr
Ein Mörder-Rate-Krimi
Eine Führung der besonderen Art mit der Kammerzofe Henrietta (Monika Link) durch die Gemäldegalerie des Edelhauses in Homburg-Schwarzenacker.
Historische Ereignisse bilden den Hintergrund der fiktiven Mordgeschichte im Hause des Barons von Ambotten.

Namenloses Entsetzen – Advokat Nimmsgern wurde nach einem köstlichen Mahl im Hause des Barons von Ambotten erschossen aufgefunden. Gemeinsam mit der Kammerzofe Henrietta werden die Teilnehmer dieser mörderischen Führung den Fall klären und anhand von Zeugenaussagen, der Tatortskizze und des Beweismittels den Mörder zur Strecke bringen.

Es dreht sich alles um mysteriöse Vorfälle, dreiste Diebe und Erpresser und so manch andere zwielichtige Personen. Hier werden Deine grauen Zellen gehörig auf Trapp gebracht, wenn es darum geht den Täter hinter Schloss und Riegel zu bringen, denn des Rätsels Lösung liegt in den Bildern der Gemäldegalerie im Edelhaus.

Übrigens, wo warst Du zur Tatzeit?
Mitmachen
Römermuseum Homburg-Schwarzenacker
Homburg-Schwarzenacker
14:45 - 16:00 Uhr
16:45 - 18:00 Uhr
  • Mitmachen
  • Führung

Römermuseum Homburg-Schwarzenacker

Adresse

Homburger Straße 38
66424 Homburg-Schwarzenacker
Tel. (06848) 730777
Fax (06848) 730774

www.roemermuseum-schwarzenacker.de

E-Mail

info@roemermuseum-schwarzenacker.de

Öffnungszeiten am IMT

09:00 - 17:00 Uhr

Pausenzeiten

12:30 - 13:00 Uhr

Eintrittspreise am IMT