zurück zur Ergebnisliste

Institut für Stadtgeschichte

Bildnachweis: Institut für Stadtgeschichte/Uwe Dettmar
Sonderausstellung
Jörg Ratgeb (um 1480–1526). Die Wandbilder im Karmeliterkloster
Frankfurt am Main
11:00 - 18:00 Uhr
Jörg Ratgeb schmückte Anfang des 16. Jahrhunderts Kreuzgang und Refektorium des Karmeliterklosters mit Zyklen aus Heilsgeschichte und Ordenshistorie. Sie gelten als die bedeutendsten vorbarocken Wandmalereien nördlich der Alpen. Das Institut für Stadtgeschichte erläutert sie in einer Ausstellung.
Audioguide: 2 €
Karmeliterkloster: Kreuzgang und Refektorium
Rollstuhlfahrer / Gehbehinderung
Blinde / Sehbehinderung
  • Sonderausstellung
  • Eintritt frei

Institut für Stadtgeschichte

Adresse

Münzgasse 9
60311 Frankfurt am Main
Tel. (069) 21238425
Fax (069) 21230753

www.stadtgeschichte-ffm.de

E-Mail

info.amt47@stadt-frankfurt.de

Social-Media
Öffnungszeiten am IMT

11:00 - 18:00 Uhr

Eintrittspreise am IMT

Eintritt frei