zurück zur Ergebnisliste

Marek Thomanek - Steinzeitwerkstatt digital: Steine klopfen - Wie und Wozu?

Bildnachweis: MUT | H. Jensen


YouTube-Channel
Museum der Universität Tübingen MUT
Die längste Zeit seiner Entwicklungsgeschichte lebte der Mensch in der Steinzeit. Über zwei Mio. Jahre lang war er ein Teil der Natur.

... Aber er war ein Denker. Er lernte seine Welt immer besser kennen, nutzte sie immer effizienter aus. Er entwickelte immer bessere Werkzeuge; verfeinerte, perfektionierte seine Techniken. Über zwei Mio. Jahre Entwicklung ohne die wir nicht zu dem geworden wären was wir heute sind. Und heute ist vieles von diesem Wissen wieder in Vergessenheit geraten.

Doch es gibt Menschen, die dieses Wissen zu rekonstruieren versuchen und an andere weiter geben wollen. Schauen Sie rein und überzeugen Sie sich davon.

Mehr unter:
https://www.steinzeitwerkstatt.com/thomanek/
und:
https://www.unimuseum.uni-tuebingen.de/de/infos/buchbare-kurse/steinzeit-werkstatt.html
YouTube-Channel
Museum der Universität Tübingen MUT
  • Digital

Museum der Universität Tübingen MUT

Adresse

Burgsteige 11
MUT | Alte Kulturen | Schloss Hohentübingen
72070 Tübingen
Tel. (07071) 2977579

www.unimuseum.uni-tuebingen.de

E-Mail

museum@uni-tuebingen.de

Social-Media

Weitere Veranstaltungen des Museums:

Eintritt frei
Freier Eintritt ins Museum

Museum der Universität Tübingen MUT

10:00 - 17:00 Uhr

Analog
Interaktive Ausstellung
Dental | Things. Eine zahnmedizinische Online-Ausstellung

Museum der Universität Tübingen MUT

Digital
Online-Sammlung oder -Archiv
eMuseum am Museum der Universität Tübingen MUT

Museum der Universität Tübingen MUT

Digital
360° Rundgang
19. Mai 1971 – „Die Umbenennungsfrage ist damit entschieden.“

Museum der Universität Tübingen MUT

Digital
360° Rundgang
Unser Ding – Objekte als Spiegel der Institutsgeschichte

Museum der Universität Tübingen MUT

Digital
360° Rundgang
Schliemann – Troia – 360°

Museum der Universität Tübingen MUT

Digital
360° Rundgang
„Die Tübinger Schloss-Sternwarte“

Museum der Universität Tübingen MUT

Digital
YouTube-Channel
Provenienzforschung am MUT: Ein Videointerview

Museum der Universität Tübingen MUT

Digital
Audio-Hörspiel
Schlossgeflüster aus Tübingen: „Feiern wie die alten Griechen“.

Museum der Universität Tübingen MUT

Digital
Audio-Hörspiel
Schlossgeflüster aus Tübingen: „Die Antike als heutige Mode-Muse“

Museum der Universität Tübingen MUT

Digital
„Prekäre Provenienz" in drei Sprachen

Museum der Universität Tübingen MUT

Digital
Führung
Highlightführung für Kinder

Museum der Universität Tübingen MUT

14:00 - 15:00 Uhr

Analog
Führung
Schlossgespenst

Museum der Universität Tübingen MUT

12:00 - 13:00 Uhr

Analog
Führung
Schlossführung

Museum der Universität Tübingen MUT

11:00 - 12:00 Uhr

Analog
Führung
Highlightführung durch die Dauerausstellung

Museum der Universität Tübingen MUT

15:00 - 16:00 Uhr

Analog
Führung
Schloss auf Schwäbisch

Museum der Universität Tübingen MUT

14:00 - 15:00 Uhr

Analog
Mitmachen
Provenienzforschungsworkshop für Jugendliche

Museum der Universität Tübingen MUT

13:00 - 15:00 Uhr

Analog
Vortrag oder Lesung
„Kein Schlaf?“ – Zwischen Tempelschlaf und Blauem Heinrich: Die Geschichte der Sanatorien

Museum der Universität Tübingen MUT

11:00 - 12:30 Uhr

Analog
Hinter den Kulissen
Tübinger Schloss-Sternwarte

Museum der Universität Tübingen MUT

10:00 - 17:00 Uhr

Analog
Führung
Direktorenführung durch das MUT | Alte Kulturen

Museum der Universität Tübingen MUT


Analog